Wie kann man von youtube downloaden

Es gibt Milliarden von Stunden Video auf YouTube. Buchstäblich. Und das ist nicht die verblüffendste Statistik über die Website, die seit 2005 das Ziel für das Hochladen und Ansehen von Videos ist. Das heißt, manchmal, Sie wollen oder müssen wirklich eines dieser Videos auf Ihrem eigenen Computer oder Telefon haben. Aber wenn das Thema des Herunterladens von YouTube-Videos auftaucht, gibt es ein Nebenthema, das angesprochen werden muss: Ist es legal? Um zu verhindern, dass dies zu einer Wäscheliste von Programmen und Websites wird, die YouTube-Videos herunterladen können, haben wir ein paar Regeln für die Aufnahme entwickelt. Dienste müssen: Video DownloadHelper unterstützt eine große Anzahl von Websites – auch für Erwachsene. Sie wissen, dass ein Video heruntergeladen werden kann, wenn das Symbol für die Erweiterung animiert wird, wenn Sie sich auf der Webseite befinden. Video DownloadHelper für Chrome funktioniert nicht mehr mit YouTube, sodass es im Chrome Web Store platziert werden kann. Sie können dies umgehen, indem Sie die Video DownloadHelper-Erweiterung für Firefox verwenden. Der Entwickler hat eine Kiva-Initiative-Seite, wo es vorzieht, dass Sie Geld an Bedürftige spenden, die über 160.575 US-Dollar gesammelt hat. Im Gegensatz zu youtube-dl können Nutzer jedoch nur Videos von der App aus ansehen. Nach 48 Stunden in Ihrer Download-Bibliothek können Sie nicht mehr offline auf die Videos zugreifen, bis Sie wieder eine Verbindung zum Internet herstellen, um die Gültigkeit Ihres YouTube Premium-Abonnements zu beweisen. Öffnen Sie Dokumente und suchen Sie nach dem Webbrowser-Symbol, dem kleinen Kompass unten rechts auf dem Display.

Tippen Sie darauf und gehen Sie zu savefrom.net. Fügen Sie die Adresse des YouTube-Clips in das große Eingabefeld ein, wählen Sie die gewünschten Qualitätsoptionen aus und die Datei wird heruntergeladen. Dies ist eine Chrome-Erweiterung, die tatsächlich aus dem Web Store funktioniert – weil Sie youTube-Videos nicht herunterladen können. Stattdessen können Sie mit Threelly die Zeiten markieren, die Personen sehen sollen, und sie werden dann gespeichert und einfach freigegeben. der Betrachter geht zurück zu YouTube und sieht, was Sie angeben. Es ist nicht wie ein Video für die Offline-Nutzung zu speichern, aber könnte unter bestimmten Umständen nützlich sein. Wenn Sie ein YouTube Premium-Abonnement haben, genießen Sie verschiedene Vergünstigungen, einschließlich der Möglichkeit, Videos herunterzuladen, die sie offline ohne Software von Drittanbietern ansehen können. Sie können dies mit den YouTube-, YouTube-Musik- und YouTube-Gaming-Apps tun. Denken Sie daran, dass Sie die heruntergeladenen Videos nur mit der App ansehen können – Sie können die Videodatei nicht auf ein anderes Gerät verschieben oder mit einem anderen Player ansehen. Eine weitere Problemumgehung: Kehren Sie zum Desktop zurück und probieren Sie AnyTrans (39,99 USD für einen einzelnen Computer), einen Dateimanager für iOS-Geräte, der über einen integrierten Downloader verfügt, der 900 Websites unterstützt, einschließlich YouTube und Facebook. Es wird die Videos auf das iPhone für Sie über das USB-Kabel übertragen. Auch wenn Sie nicht für AnyTrans bezahlen, bleibt die Download-Option und ist für immer kostenlos.

Suchen Sie zunächst den Clip, den Sie in der YouTube-App für iOS oder in Safari herunterladen möchten. Sobald Sie es gefunden haben, tippen Sie auf das Symbol “Teilen” und dann auf “Link kopieren”. Öffnen Sie die 4K Video Downloader-Anwendung, die Sie gerade installiert haben. Es ist nicht notwendig, manuell in die URL einzufügen – klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Link einfügen in der oberen linken Ecke der Menüleiste und die Software wird die URL aus der Zwischenablage Ihres Computers abrufen. Sie können auch YouTube-Videos zu einer Warteschlange hinzufügen, um sie später herunterzuladen. Dies praktisch, wenn Sie derzeit 4G verwenden und warten möchten, bis Sie Wi-Fi haben, bevor Sie große Dateien herunterladen. Der Chrome Web Store, in dem Sie Chrome-Browsererweiterungen erhalten, wird vom YouTube-Eigentümer Alphabet/Google kontrolliert. Selbst eine Erweiterung, die angeblich für diesen Zweck vorgesehen ist, wird YouTube-Direktdownloads aufgrund von Chrome Store-Einschränkungen nicht zulassen.

Im Allgemeinen ist das Herunterladen von RTMP-Protokollvideos (geschützte Videos) oder Streaming-Videos mit Chrome-Erweiterungen nicht möglich. Sie können sie auf anderen Seiten mit Video verwenden, natürlich. Nur nicht YouTube. Auf einem Mac gibt es Stapel von Optionen, aber eine der einfachsten ist MacX YouTube Downloader (auch für Windows verfügbar).