Badnerlied herunterladen

Viele weitere Verse wurden geschrieben. Besonders beliebt sind jene, die sich mit bestimmten Regionen oder Städten beschäftigen, sowie solche, die Schwaben verunglimpfen. Das Badnerlied ist die inoffizielle Hymne des ehemaligen Landes Baden-Württemberg. Das Lied wurde um 1865 aus einer ähnlichen Hymne adaptiert, die Sachsen lobt, das inzwischen in Vergessenheit geraten ist. Zwei Bezugspunkte sind die Festung in Rastatt und die Industrialisierung Mannheims. Der Vers, der mit “Alt-Heidelberg, Du feine” beginnt, stammt aus dem Gedicht “Der Trompeter von Säckingen”, ein Gedicht, das um 1852 von Joseph Victor von Scheffel, der auch in Baden wohnte, geschrieben wurde. Die früheste gedruckte Fassung des Badnerlieds erschien 1906 in Marschliedern des 5. badische Infanterieregiments Nr. 113 (“Marschlieder des 5. Infanterieregiments Baden”). Das schönste Land in Deutschlands Gau`n, das ist mein Badnerland.

Es ist so herrlich anzuschau`n und ruht in Gottes Hand. Refrain: D`rum grüß ich dich mein Badnerland, du edle Perl` im deutschen Land. frisch auf, frisch auf; frisch auf, frisch auf; frisch auf, frisch auf meinem Badnerland. In Karlsruh` ist die Residenz, in Mannheim die Fabrik. In Rastatt ist die Festung und das ist Badens Glück. Refrain Alt-Heidelberg, du feine, du Stadt an Ehren reich, am Neckar und am Rheine, kein` und`re kommt dir gleich. Refrain In Haslach gräbt man Silbererz, Bei Freiburg wächst der Wein, im Schwarzwald schöne Mädchen, ein Badner möcht` ich sein. Refrain Der Bauer und der Edelmann, das stolze Militär die schau`n einander freundlich an, und das ist Badens Ehr. Refrain Das schönste Land Deutschlands, das mein Land Baden ist, ist so herrlich zu betrachten und ruht in der Hand Gottes Refrain: Und so grüße ich dich, mein Land Baden Du edle Perle Deutschlands arise, arise; entstehen, entstehen! Steh auf, erhebe mein Badnerland! Das Schloss ist in Karlsruhe, die Fabriken, in Mannheim In Rastatt, gibt es die Festung Und das ist Badens Vermögen. Refrain Old Heidelberg, du edle Stadt, reich an Ehren Am Ufer des Neckars und des Rheins bist du ohne Gleichen.

Refrain Silbererz wird in Haslach abgebaut, In Freiburg wird Wein angebaut, im Schwarzwald, Jungfernmesse Möchte ich Badner sein. Refrain Der Bauer und der Adlige, das stolze Militär, das sie einander freundschaftlich anschauen, und das ist Badens Ehre. Refrain Das Badnerlied wird bei Heimspielen des Regionalfußballs wie SC Freiburg, Karlsruher SC oder 1899 Hoffenheim, aber auch in anderen Zusammenhängen gespielt. Die ersten vier Verse sind die bekanntesten; der fünfte (Der Bauer und der Edelmann…) ist nicht so bekannt. Bildquelle: webdesign.weisshart.de/klingelton.php Für alle anderen Geräte einfach die Datei anklicken und auf dem Gerät speichern: Rothaus, die Staatsbrauerei Baden, hat einen eigenen Umbau, der In Rastatt ist die Festung durch In Rothaus ist die Brauerei ersetzt. Dies gilt insbesondere für Vereinsfußballspiele, die von der Brauerei gesponsert werden. Das ist beim SC Freiburg nicht der Fall; Der Karlsruher SC zeigt den Text auf dem Videobildschirm an, aber das Audio unterscheidet sich. Auch die Reihenfolge der Verse kann sich ändern, insbesondere der zweite und vierte Vers. Andere kleine Variationen existieren; Vielerorts wird stand ersetzt, zum Beispiel in Rastatt ist die Festung in Rastatt steht die Festung.

Die vom Radiosender SWR1 erstellten Charts platzierten das Badnerlied auf #9 für ganz Baden. Einige Regionen schnitten höher ab; Konstanz (82.000 Einwohner) rangierte es auf #3; In Mosbach wurde sie sogar als #1 eingestuft, was eine Organisation anführte, die die Einwohner von Mosbach als die Badener des Jahres 2006 bezeichnete. 1. Laden Sie die Datei auf Ihrem PC herunter (Jetzt das Badnerlied” In den 1920er Jahren war die Rede davon, das Lied zur offiziellen Hymne Badens zu machen, aber daraus wurde nichts. Die Popularität des Liedes wurde in den 1950er Jahren wiederbelebt, nachdem Baden in das Bundesland Baden-Württemberg aufgenommen wurde, das bei einigen Einwohnern immer noch unbeliebt ist; Es ist seitdem die beliebteste Regionalhymne im Südwesten Deutschlands geblieben.