Anonym im internet downloaden

Einige könnten sagen, dass das Internet auf Anonymität aufgebaut war und den Weg für einen Ort ebnete, an dem die Meinungsfreiheit die Oberhand behält. Aber nach Jahren des Lernens darüber, wer in alles schnüffelt, was wir online tun, ist Privatsphäre im Internet kaum eine Selbstverständlichkeit. Sie sollten immer über einen Router in Ihrem Heimnetzwerk verfügen, der dies mit der integrierten Firewall verringern kann. Ein Router verwendet Network Address Translation (NAT), um jedem Gerät in Ihrem Heimnetzwerk eine IP-Adresse zuzuweisen, die dann nur in diesem Netzwerk sichtbar sind. Direkte Angriffe können manchmal tot gestoppt werden. Außerdem benötigen Sie den Router für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung und Wi-Fi, sowieso. Tor ist ein kostenloses Netzwerk von Tunneln zum Routing von Webanfragen und Seitendownloads – es ist nicht dasselbe wie ein VPN, aber es könnte noch sicherer sein, wenn es um Ihre Identität geht. Es soll es unmöglich machen, dass die Website, auf die Sie zugreifen, herausfinden kann, wer Sie sind. Aber tut es das? Einige Torrent-Sites haben einen schlechten Ruf bei Urheberrechtsorganisationen, weil die Leute diese Seiten verwenden, um illegales Material auszutauschen. Das bekannteste Beispiel für eine solche Website ist The Pirate Bay. Auf The Pirate Bay teilen und laden Menschen häufig Filme, Serien und Musik, die urheberrechtlich geschützt sind. In immer mehr Ländern ist es Urheberrechtsorganisationen erlaubt, Informationen über die Personen zu sammeln, die auf Torrent-Sites und Streaming-Diensten aktiv sind.

Sie überwachen die IP-Adressen derjenigen, die illegal Filme, Serien, Bücher und Musik herunterladen und hochladen oder illegale Streaming-Dienste nutzen. Mit diesen verfolgten IP-Adressen haben sie sogar begonnen, Menschen in einigen Ländern zu bestrafen. Aus diesem Grund haben einige Downloader begonnen, ein VPN zu verwenden, um ihre IP-Adresse zu verbergen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie sich immer mit den geltenden Urheberrechtsgesetzen vertraut machen sollten, bevor Sie etwas herunterladen und entsprechend handeln. Wir leben in einer Welt der Massenüberwachung. Hier erfahren Sie, wie Sie online anonym bleiben, ohne das Internet vollständig zu vergraben. Treten Sie unserem Netzwerk von Proxys bei und sind Sie Teil von mehr als 0,2 Millionen geschützten, nicht zu unterscheidenden Internetnutzern. Bleiben Sie anonym mit anonymoX. Wichtige Browser haben auch anonyme Surfmodi. In Chrome heißt es Incognito (Strg+Umschalt+N zum Zugriff); in Firefox ist es Private Browsing (Strg+Umschalt+P); und in Microsoft Edge und Internet Explorer ist es In Private Sbrowsing (auch Strg +Umschalt+P). Die Verwendung wird verhindern, dass der Browser Informationen auf besuchten Seiten speichert, was auch immer Sie suchen – Passwörter, Cookies, Downloads und zwischengespeicherte Inhalte wie Bilder. “Eine einfache und effiziente Firefox-Erweiterung, mit der Sie anonym im Internet surfen und zwischen verschiedenen virtuellen Identitäten wechseln können.” ExpressVPN ist ideal zum Herunterladen von Torrents.